Aktuelle Meldungen

Virtuelle Verbandsversammlung des Zweckverbandes 4IT – eine Premiere!

14. Dezember 2020 Die diesjährige dritte Verbandsversammlung des Zweckverbandes 4IT am Donnerstag, 26.11.2020, fand als Hybrid-Konferenz statt. Die Begrüßungen und Reden der Verbandsspitze in Karlsruhe wurden sowohl im Internet als auch über das Videokonferenztool gestreamt, so dass die rund 500 anwesenden Mitglieder den Vorträgen bequem online in ihren Rathäusern und Landratsämtern in ganz Baden-Württemberg folgen konnten.

Mehr erfahren

„Innovation Lunch“ mit dem ehemaligen estnischen Bildungsminister

11. Dezember 2020 Unter dem Titel „Digitale Bildung – Erfahrungen aus Estland“ lud Komm.ONE Anfang November zu einem Online-Vortrag des ehemaligen estnischen Bildungsministers, Prof. Dr. Jaak Aaviksoo, ein.

Mehr erfahren

Neuer Vorstand der VITAKO gewählt

16. November 2020 Die Bundes-Arbeitsgemeinschaft der kommunalen IT-Dienstleister (VITAKO) hat am 12. November 2020 einen neuen Vorstand gewählt.

Mehr erfahren

Komm.ONE unterstützt Gesundheitsämter

22. Oktober 2020 Im Eilverfahren hat Komm.ONE für die Gesundheitsämter in Baden-Württemberg einen Weg geschaffen, über den sie die auf Bundesebene erfassten Daten Einreisender medienbruchfrei weiter verarbeiten können. Dadurch werden die lokalen Ämter ab sofort infizierte Einreisende schneller identifizieren und deren Quarantäne effizienter überwachen. Der bisherige papiergebundene Prozess war langsam und erschwerte die Quarantäne- und Testpflichtüberwachung der lokalen Gesundheitsämter.

Mehr erfahren

Komm.ONE beim Kongress "Baden-Württemberg 4.0"

06. Oktober 2020 Seit 2017 begleitet der Behörden Spiegel in Kooperation mit der Stabsstelle für Digitalisierung im Ministerium für Inneres, Digitalisierung und Migration Baden Württemberg mit dem jährlich stattfindenden Kongress "Baden-Württemberg 4.0" die Digitalisierung im Südwesten. Komm.ONE beteiligt sich regelmäßig als Programmpartner mit Vorträgen und einem Messeauftritt an der Veranstaltung.

Mehr erfahren

Wo stehen die baden-württembergischen Kommunen bei der Digitalisierung?

29. September 2020 Im Oktober 2020 startet Komm.ONE (AöR) mit einer Reifegradmessung, um den Stand der Digitalisierung in den baden-württembergischen Kommunen und die damit verbundenen Dienstleistungen, die die Bürgerinnen und Bürger bereits online nutzen können, zu bestimmen.

Mehr erfahren

Die E-Rechnung bewährt sich in Heidelberg

29. September 2020 Bereits 2016 begann die Stadt Heidelberg gemeinsam mit ihrem regionalen Rechenzentrum, der heutigen Komm.ONE, den E-Rechnungseingangsworkflow einzuführen. Die effektivere und ortsunabhängige Bearbeitung der Rechnungen hat sich während der Corona-Pandemie sehr bewährt.

Mehr erfahren

Onlinezugangsgesetz (OZG): Doppelstrategie verabschiedet

24. August 2020 Doppelstrategie zur erfolgreichen Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes verabschiedet Das Land Baden-Württemberg, die drei Kommunalen Spitzenverbände und die beiden zentralen IT-Dienstleister Komm.ONE und BITBW haben in den vergangenen Wochen die Eckpunkte für eine Doppelstrategie zur erfolgreichen Umsetzung des OZG fixiert und nun gemeinsam verabschiedet.

Mehr erfahren