Beteiligungen

endica GmbH

2013 wurde gemeinsam mit 14 kommunalen Energieversorgungsunternehmen die endica GmbH gegründet, die kommunale Versorgungsunternehmen im Bereich der IT sowie bei Prozess- und Servicedienstleistungen unterstützt. Die Komm.ONE AöR hält 86 % der Anteile an der endica GmbH.

civillent GmbH

Die Komm.ONE hält 100 Prozent an der civillent GmbH , die zum 1. Juli 2018 aus der Verschmelzung der drei Betriebsgesellschaften der ehemaligen Zweckverbände hervorgegangen ist.

Als rechtlich selbständige Vertriebsgesellschaft ist die civillent GmbH Lizenznehmerin für Dienstleistungen und Lösungen der Marke Komm.ONE.

Während die Komm.ONE ausschließlich für kommunale Kunden in Baden-Württemberg zuständig ist, ist die civillent GmbH die alleinige Ansprechpartnerin für gewerbliche Kunden innerhalb Baden-Württembergs sowie gewerbliche und kommunale Kunden außerhalb Baden-Württembergs.