Beratung für Kommunen

Städte, Gemeinden und Landkreise stehen vor tiefgreifenden Veränderungen. Die digitale Transformation betrifft die Bürgerinnen und Bürger, die öffentlichen und privaten Unternehmen ebenso wie die öffentliche Verwaltung. Jeder digitale Verwaltungsprozess, jede Maßnahme zur Einführung und Umsetzung der Online-Verwaltung, hat Auswirkungen auf die Art und Weise, wie wir in unseren Städten und Gemeinden zukünftig leben und arbeiten werden.

Die Unternehmens- und Strategieberater der Komm.ONE begleiten kommunale Verwaltungen dabei, Digitalisierungsvorhaben zu entwickeln. Dafür stehen sowohl standardisierte Vorgehensmodelle, Methoden und Instrumente zur Verfügung, als auch individuelle Beratungsangebote und Services.

Icon mit zwei Sprechblasen und Ausrufungszeichen

Basis-Kit Digitalisierung

Um Kommunen und Städte in Baden-Württemberg bei der digitalen Transformation hin zum Zielbild einer smarten Kommune schnell und unbürokratisch zu unterstützen, hat die Komm.ONE das „Basis-Kit Digitalisierung“ entwickelt. Dieses “Basis-Kit“ hilft dabei, die im Kontext „Online-Zugangsgesetz“ entstehenden Aufgaben und Veränderungen, insbesondere hinsichtlich der Einstellung „New Mindset", der Aufstellung „New Organization“ und der Technologie „New Technology ,   ganzheitlich zu planen, zu managen sowie eigenständig weiterzuentwickeln. Das Angebot „Basis-Kit Digitalisierung“ umfasst folgende Beratungsleistungen: 

  • Strategieberatung und Coaching
    Unterstützung der Kommunen und Städte über einen fest vereinbarten Zeitraum bei der Entwicklung einer Digital- bzw. Daten- oder Individualstrategie mittels Beratungs- oder Projektmandat.
  • Change & Transformation
    Unterstützung bei der Initialisierung bzw. Fortschreibung der digitalen Transformation der öffentlichen Verwaltung hinsichtlich Schwerpunktsetzung, Dimensionierung und Priorisierung von Veränderungsvorhaben.
  • Prozessmanagement
    Entwicklung von Geschäftsprozessen und Arbeitsabläufen im Sinne einer generischen Prozessberatung mit und ohne Workflow-Lösung, um die Anforderungen des Onlinezugangsgesetzes (OZG) in Baden-Württemberg umsetzen zu können.
  • Technische Beratung
    Optimierung der „Digitalen Exzellenz“,  speziell die Verbesserung der Digital Operation Excellence und Digital Customer Experience, in wirtschaftlich-technischer sowie aus Kundensicht. 
  • Partner-& Bürgerbeteiligung / Workshops
    Planung, Realisierung und Durchführung von Innovation Jams sowie Bürgerbeteiligungen, um die geforderte digitale Inklusionsstrategie nicht nur nachzuweisen sondern auch mit Leben zu füllen.

Reifegradmessung

Mit der „moderierten“ Reifegradmessung der Komm.ONE können Kommunen die notwendigen Daten und Informationen erheben, um eine fundierte und belastbare Aussage über ihren aktuellen Digital-Status zu erhalten.

  • Durchführung einer moderierten Reifegradmessung mittels strukturiertem, qualifizierten Online-Interview sowie Auswertung und Ableitung weiterer Schritte durch einen Komm.ONE-Strategieberater.
  • Terminvereinbarung nach vorheriger Anmeldung über unsere Komm.ONE-Akademie oder per Mail an: kundenmanager@komm.one

Online-Sprechstunde Consulting Digitalisierung

Die Sprechstunde richtet sich an Entscheider und Führungskräfte aus der Verwaltungsspitze, die Unterstützungsbedarf im Bereich Digitalisierung haben bzw. in naher Zukunft sehen.