Digitaler Girls’Day am 22. April

Der Girls’Day – Mädchenzukunftstag ist das größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit. Mehr als 1,9 Millionen Mädchen haben seit dem Start der Aktion im Jahr 2001 teilgenommen. Jedes Jahr haben junge Mädchen die Möglichkeit Einblicke in Berufsfelder wie IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik zu bekommen. Trotz guten schulischen Leistungen, in den entsprechenden Fächern, entscheiden sich Mädchen immer wieder für einen nicht-technischen Bereich.

Auch dieses Jahr lädt Komm.ONE Mädchen dazu ein, hinter die Kulissen der IT-Dienstleisterin zu schauen, zu erfahren, wer unsere Kunden sind und welche Aufgaben wir übernehmen.

Am 22. April 2021 findet der diesjährige digitale Girls’Day standortübergreifend statt. Wir haben hierzu bereits interessante Themen für die Besucherinnen vorbereitet. Die Mädchen erfahren mehr über die Ausbildungsmöglichkeiten, unsere Tätigkeiten bei der Komm.ONE und bekommen durch praktische Anwendung einen besseren Einblick in ein Arbeitsumfeld, was vorwiegend von Männern vertreten wird.

Anmelden können sich alle Mädchen ab der 5. Klasse unter dem folgenden Link.